Gruppentraining


In kleinen Gruppen von 3 - max. 5 Teilnehmern wird unter Ablenkung ein vielseitiges und abwechslungsreiches Übungsprogramm angeboten.
Aufbauend auf das Erlernte aus der Früherziehung oder dem Einzeltraining.

Das Training findet meist im Alltag - im realen Leben mit dem Hund - statt. Hier werden Begegnungen mit Menschen, Radfahrern, Joggern, fremden Hunden usw. geübt.

Auch für junge Hunde und Hunde aus dem Tierschutz geeignet, die noch ein wenig Festigung und Übung brauchen.