EINZEL- und GRUPPENTRAINING

                                           EINZELTRAINING

 

Individuell gestaltetes Einzeltraining.....die intensivste und damit effektivste Möglichkeit der Zusammenarbeit, insbesondere dann, wenn es eventuell spezielle Probleme gibt, die in einem Gruppentraining nicht gelöst werden können.

Im Einzeltraining richten sich Art, Umfang und Trainingsinhalte ganz nach dem jeweiligen Mensch-Hund - Team.

                                                    GRUPPENTRAINING

 

In kleinen Gruppen von 3 bis max. 6 Teilnehmern wird unter Ablenkung ein vielseitiges und abwechslungsreiches Übungsprogramm angeboten.

Inhalt der Trainingsstunden sind z.B. die Orientierung des Hundes an seinem Menschen, Leinenführigkeit, die Grundkommandos, uvm.

Das Training findet auf einem Übungsgelände, aber auch im öffentlichen Raum - im realen Leben mit dem Hund - statt. Hier werden Begegnungen mit Menschen, Radfahrern, Joggern, fremden Hunden usw. geübt.

Auch für junge Hunde und Hunde aus dem Tierschutz geeignet, die noch ein wenig Festigung und Übung brauchen.